67. Von wem geht die Erlösung der verlorenen Sünder aus?

Unsere Erlösung geht von dem heiligen Gott aus, dessen Gebote wir übertreten und gegen den wir gesündigt haben.

  • Ich weiß wohl, was ich für Gedanken über euch habe, spricht der Herr: Gedanken des Friedens und nicht des Leides, dass ich euch gebe Zukunft und Hoffnung. (Jer. 29,11)
  • Meinst du, dass ich Gefallen habe am Tode des Gottlosen, spricht Gott der Herr, und nicht vielmehr daran, dass er sich bekehrt von seinen Wegen und am Leben bleibt? (Hes. 18,23)
  • Ich, ich tilge deine Übertretungen um meinetwillen und gedenke deiner Sünden nicht. (Jes. 43,25)
  • Gott will, dass alle Menschen gerettet werden und sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen. (1. Tim. 2,4)