74. Woran erkennen wir, dass Jesus Mensch war wie wir?

An seiner Geburt, seinem Wachstum, seinen Versuchungen, seinem Leiden und Sterben. Er ist uns in allem gleich geworden, ausgenommen die Sünde.

  • Wir haben nicht einen Hohenpriester, der nicht könnte mit leiden mit unserer Schwachheit, sondern der versucht worden ist in allem wie wir, doch ohne Sünde. (Hebr. 4,15)
  • Denn da er selber gelitten hat und versucht worden ist, kann er helfen denen, die versucht werden. (Hebr. 2,18)