89. Was bedeutet die Auferstehung für Jesus selbst?

Die Auferstehung ]esu besiegelt seine Gottessohnschaft, offenbart ihn als Sieger über den Tod und als Fürsten des Lebens und erweist die ewige Gültigkeit seines Erlösungswerkes.

  • Denn wie der Vater das Leben hat in sich selber, so hat er auch dem Sohn gegeben, das Leben zu haben in sich selber. (Joh. 5,26)
  • Unser Heiland Christus Jesus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium. (2. Tim. 1,10)
  • Unser Herr Jesus ist um unsrer Sünden willen dahingegeben und um unsrer Rechtfertigung willen auferweckt. (Röm. 4,25)
  • Christus ist durch sein eigenes Blut ein für alle Mal in das Heiligtum eingegangen und hat eine ewige Erlösung erlangt. (Hebr. 9,12)