101. Warum ist der Heilige Geist notwendig?

Wie «der Geist des Menschen» uns über das Tier erhebt, so versetzt uns erst «der Heilige Geist» aus dem Stand des natürlichen Menschen in den Stand eines Christen, d. h. eines mit Gottes Geist erfüllten Menschen.

  • Der natürliche Mensch aber nimmt nicht an, was vom Geist Gottes ist; es ist ihm eine Torheit und er kann es nicht erkennen; denn es muss geistlich beurteilt werden. (1. Kor. 2,14)
  • Wer aber Christi Geist nicht hat, der ist nicht sein. (Röm. 8,9)
  • Welche der Geist Gottes treibt, die sind Gottes Kinder. (Röm. 8,14)