172. Wann hat der Herr Jesus das Abendmahl eingesetzt?

Der Herr Jesus hat das Abendmahl am Abend vor seinem Tode mit seinen Jüngern gefeiert.

Die Einsetzungsworte lauten: «Der Herr Jesus, in der Nacht, da er verraten ward, nahm er das Brot, dankte und brach’s und sprach: Das ist mein Leib für euch; das tut zu meinem Gedächtnis. Desgleichen nahm er auch den Kelch nach dem Mahl und sprach: Dieser Kelch ist der neue Bund in meinem Blut; das tut, sooft ihr daraus trinkt, zu meinem Gedächtnis.» (1. Kor. 11,23‑25)

Die Einsetzung des Abendmahls wird viermal im Neuen Testament erwähnt: Mt. 26,26‑28; Mk. 14,22‑24; Lk. 22,19‑20 und 1. Kor. 11,23‑25.