50. Warum wurde der jüdische Sabbat am siebten Wochentag gefeiert?

Zur Erinnerung an die Vollendung der Schöpfung der Welt und an die Erlösung Israels aus der Knechtschaft Ägyptens.

  • Denn in sechs Tagen hat der HERR Himmel und Erde gemacht und das Meer und alles, was darinnen ist, und ruhte am siebenten Tage. Darum segnete der HERR den Sabbattag und heiligte ihn. (2. Mose 20,11)
  • Denn du sollst daran denken, dass auch du Knecht in Ägyptenland warst und der Herr, dein Gott, dich von dort herausgeführt hat mit mächtiger Hand und ausgerecktem Arm. Darum hat dir der Herr, dein Gott, geboten, dass du den Sabbattag halten sollst. (5. Mose 5,15)