15. Was verstehen wir unter der Vorsehung und Weltregierung Gottes?

Als Schöpfer und Herr aller Dinge regiert Gott die Welt nach einem Plan voll Liebe und Weisheit. Darin ist alles eingeschlossen, was Gottes Willen zum herrlichen Ziel führt. Alle Dinge, sogar das Böse, müssen ihm letztlich dienen.

  • Du herrschst über alles! (1. Chron. 29,12)
  • … der alles wirkt, nach dem Ratschluss seines Willens. (Eph. 1,11)
  • Sein Rat ist wunderbar, und er führt es herrlich hinaus. (Jes. 28,29)
  • Ihr gedachtet es böse mit mir zu machen, aber Gott gedachte es gut zu machen. (1. Mose 50,20)
  • Du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an. (Ps. 73,24)